| Neuigkeiten

Landal GreenParks eröffnet zwei neue Ferienparks in Großbritannien

Der internationale Urlaubsanbieter Landal GreenParks eröffnet zwei neue Ferienparks an zwei beliebten Urlaubszielen in Großbritannien. Das luxuriöse Resort Landal Woodland Lakes liegt in der hügeligen Landschaft von Yorkshire in der Nähe der historischen Stadt York. Landal Barton Pines befindet sich auf einem Landgut in Süd-Devon, unweit von Paignton an der beliebten englischen Riviera. Über einen Zeitraum von dreieinhalb Jahren ist die Zahl der Parks von Landal GreenParks in Großbritannien hiermit auf acht angewachsen.  

Zehn neue Urlaubsziele
Landal GreenParks hat seit Anfang dieses Jahres bereits zehn neue Urlaubsziele bekannt gegeben: Landal Middelfart und Landal Fyrklit (Dänemark), Landal PUUR Exloo und Landal Drentse Lagune (Niederlande/Drenthe), Landal Elfstedenhart (Niederlande/Friesland), Landal De Wielsche Dreef (Niederlande/Betuwe), Landal Kaap West (Niederlande/Terschelling), Landal Arber (Deutschland) und Landal Drentse Lagune. Landal Volendam und Landal Marker Wadden wurden zwar schon früher vorgestellt, aber erst in diesem Frühjahr eröffnet.
In Kürze werden zusätzliche Erweiterungen in den Niederlanden und Deutschland bekannt gegeben. 

Britische Urlauber schätzen unsere naturnahen Standorte
„Durch unser rasches Wachstum in Großbritannien mit Parks von Cornwall bis Schottland haben wir Landal GreenParks hier hervorragend in den Blickpunkt gerückt. Britische Urlauber schätzen unsere naturnahen Standorte, unser Produkt und unseren Gästefokus. Mit den beiden neuen Standorten werden wir viele britische Gäste begeistern. Die Parks sind eine schöne weitere Ergänzung unseres Portfolios“, sagt Dirk Anbeek, Geschäftsführer von Landal GreenParks. 

Weitere Ferienparks in Großbritannien
Zuvor wurden bereits Landal Piperdam in Schottland, Landal Darwin Forest und Landal Sandybrook im Peak District National Park, Landal Kielder Waterside im Northumberland National Park an der Grenze zwischen England und Schottland, Landal Gwel an Mor an der Küste der englischen Grafschaft Cornwall und Landal Kenwick Woods in der Grafschaft Lincolnshire eröffnet.  

Landal Woodland Lakes 

Durch die Lage in einem Naturschutzgebiet mit 13 Angelseen und den Komfort der luxuriösen Lodge-Unterkünfte passt Landal Woodland Lakes perfekt in das Portfolio von Landal GreenParks. Über eine Mischung aus traditionell gebauten Lodges und modernen Ferienhäusern am Wasser werden Ruhe und Weitläufigkeit mit luxuriösem Wohnkomfort kombiniert. Die meisten Unterkünfte sind mit einem eigenen Jacuzzi ausgestattet. Im neu eröffneten Olive Tree Café & Restaurant im Resort ist der Sicherheitsabstand zwischen den Gästen gewährleistet; Take-away und Tischreservierungen lassen sich über eine anwenderfreundliche mobile App realisieren. Ferner verfügt der Park über ein Hallenschwimmbad, einen Wellness-Bereich, einen Indoor-Spielplatz und ein Geschäft. 

Coppergreen Developments
Landal GreenParks übernimmt die Vermietung des Parks für den Eigentümer Coppergreen Developments, dem auch die Parks Landal Piperdam (Schottland) und Landal Kenwick Woods (Lincolnshire) gehören. Beide Parks zeigten unter der Führung von Landal GreenParks so gute Fortschritte, dass Coppergreen beschloss, Landal Woodland Lakes als dritten Park in seine Partnerschaft mit Landal aufzunehmen. 
David Copley, CEO von Coppergreen Developments: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Landal weiter stärken und Woodland Lakes zur wachsenden Marke Landal GreenParks in Großbritannien hinzufügen können. Wir haben bereits viel investiert, unter anderem in die Hospitality-Schulungen von Landal für unsere Beschäftigten. Davon profitieren nun auch unsere Gäste und sie wissen es sehr zu schätzen.“ 

Gäste von außerhalb Großbritanniens können einen Aufenthalt in Landal Woodland Lakes für Anreisen ab 4. Januar 2021 buchen. 

Landal Barton Pines 
Landal Barton Pines besteht aus 48 Lodges sowie Reihenhaus-Unterkünften in einer einzigartigen Lage in den Hügeln – mit Panoramablick auf die Küste und den Badeort Paignton, der zusammen mit Torquay und Brixham die englische Riviera bildet. 27 weitere VIP-Lodges sollen an einer etwas abgelegenen Stelle des Geländes errichtet werden. Der Ferienpark bietet ein exklusives Ambiente. Es gibt einen Wellness-Bereich und ein stilvolles Bistro mit Restaurantbereich und Take-away. Im Januar 2021 wird ein Schwimmbad gebaut.  
Devon ist eines der beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsziele Großbritanniens, besonders im Hinblick auf Ferienhäuser. Die Region ist bekannt für ihre hügelige Landschaft und die schmucken, ländlich gelegenen Dörfer, wo auch heute noch friedvolle Ruhe herrscht. Der Dartmoor-Nationalpark und die kilometerlange Küste sind ebenfalls sehr attraktiv.  

Landal Barton Pines kann für Anreisen ab Februar 2021 gebucht werden.