| Neuigkeiten

Bau der längsten Trichterrutsche der Welt

Resort Hof van Saksen setzt weiterhin auf Innovationen und investiert in exklusiven Wasserspaß. Am 1. April beginnt das exklusive Urlaubsresort mit dem Bau der längsten Trichterrutsche der Welt und erweitert seine Wasserwelt damit um die vierte Indoor-Wasserrutsche.

Die Saltato wird ganze 195 m lang und erhält vier Trichter mit einem Durchmesser von jeweils 5 m. Die neue Reifenrutsche ist ab dem 5. Juli 2019 für Gäste geöffnet.

Schon 2017 hatte Hof van Saksen eine Weltpremiere, denn damals eröffnete das außergewöhnlichste Resort Europas gleich drei spektakuläre Indoor-Wasserrutschen: Bombo, die größte Indoor-Wasserrutsche der Welt mit einem freien Fall von mehr als 10 m; Intenso, die höchste Reifenrutsche in den Benelux-Ländern mit tollen Lichteffekten; und Presto, die steilste Speedrutsche für den ultimativen Adrenalinschub.

Saltato, eine Rutsche für die ganz Mutigen
Die neue Saltato bietet ein abenteuerliches Erlebnis für ganz Wagemutige. In einem 2-Personen-Reifen sausen die Gäste durch vier Trichter mit einem Durchmesser von 5 m turbulent hin und her. Die eindrucksvollen Lichteffekte machen aus der Abfahrt ein Rundum-Ereignis, das unter die Haut geht. Der Name Saltato steht für musikalische Sprünge und ist ein scherzhafter Verweis auf die Oper Carmen von Verdi: Zuerst plätschert die Rutsche ganz gemütlich dahin, dann kommen die Wellen und schließlich geht‘s mit tosendem Donner in den nächsten Trichter. Ein absolut unvergesslicher Nervenkitzel!

Ultimativer Wasserspaß in einem einzigartigen Resort
Hof van Saksen steht unter anderem für außergewöhnlichen Badespaß für Groß und Klein. Roland Rozenbroek, Geschäftsführer Hof van Saksen: „Nirgendwo sonst gibt es so einzigartige Wasserrutschen für die ganze Familie. Mit der Saltato bieten wir vor allem älteren Kindern ein besonderes Erlebnis.“

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verfolgen Sie hier die Entstehung der längsten Trichterrutsche der Welt.